Öltankversicherung - Jetzt vergleichen

Heizöl ist als Energieträger in Deutschland nach wie vor beliebt. Die hierfür notwendigen Öltanks lagern oft im Garten oder im Keller der Häuser und werden von Jahr zu Jahr älter. Um im Schadensfall abgesichert zu sein, raten wir zum Abschluss einer Öltankhaftpflichtversicherung.

Schutz für unter- und oberirdische Öltanks
Schutz gegen Schäden von auslaufendem Heizöl
Schutz vor hohen finanziellen Risiken

Vergleich starten

Öltankversicherung

Eine Öltankversicherung ist für alle Hausbesitzer und Mieter wichtig, die ihre Wohnung mit Heizöl beheizen und hierzu Öltanks im Garten oder im Keller lagern. Sollte Heizöl austreten und dabei Schäden am Erdreich, im Grundwasser oder am eigenen Anwesen verursachen, tritt die Öltankversicherung ein und übernimmt die entstehenden Kosten. Zudem prüft eine Öltankversicherung die Schadensansprüche genau und wehrt diese ab, wenn sie unberechtigt sind.


Beim Abschluss einer Öltankversicherung sollte allerdings geprüft werden, wie hoch die jeweilige Deckungssumme für Personen-, Sach- und Vermögensschäden ist und welche Kosten im Einzelnen übernommen werden. Nicht immer werden Schäden am eigenen Vermögen nämlich getragen, oftmals sind lediglich Schäden Dritter versichert. Wichtig ist dabei die Vereinbarung einer möglichst hohen Deckungssumme, die idealer Weise mindestens zwei Millionen Euro beträgt. Durch den Vergleich mehrere Angebote können Versicherungsnehmer unterschiedliche Versicherungen prüfen und dann beim jeweils besten Vertragspartner abschließen.


Die Kosten einer Öltankversicherung, die auch als Gewässerschadenhaftpflichtversicherung bezeichnet wird, richten sich nach unterschiedlichen Faktoren. Dies ist zum einen die Größe des genutzten Öltanks, zum anderen aber auch dessen Lage. So werden überirdisch gelegene Öltanks (hierzu gehören auch Öltanks, die im Keller gelagert werden, häufig günstiger eingestuft als unterirdische Tanks. Kosten können Hauseigentümer zudem sparen, wenn die Versicherungsprämie jährlich bezahlt wird, denn für unterjährige Zahlungsmodelle berechnen die Versicherungen in der Regel Zahlungsaufschläge von 5-8%.

 

Starten Sie jetzt den Versicherungsvergleich für Öltankversicherungen (Gewässerschadenhaftpflicht).

Oeltankhaftpflicht.org | Impressum | Datenschutz | Links | © 2019 Oeltankhaftpflicht.org